Schlossgrundhof
Ausgangspunkt für Ausritte im Blaufränkischland

Der Hof liegt in Einzellage gegenüber dem Schloss Deutschkreutz, acht Hektar Wiesenkoppeln mit besten Voraussetzungen für natürliche und artgerechte Pferdehaltung, optimaler Ausgangspunkt für Ausritte in das Blaufränkischland, 60 Kilometer Reitwege in die Umgebung, Wein aus Eigenanbau, Offenstall mit Boxenhaltung kombiniert, Dressurviereck (40 x 20 Meter), Reithalle (20 x 40 Meter), Unterkunftsvermittlung.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben