Burgenlandhaus

Das 150 Jahre alte Winzerhaus verfügt über zwei Ferienwohnungen: Neuerdings über ein helles Sandsteinatelier mit Flügeltüren, Ziegelgewölben und -böden, Schwedenofen sowie einer uneinsehbarenTerrasse mit ummauerter Sitzecke in einem eigenen Teil des Gartens. Die zweite Ferienwohnung ist in einem kleinen gemütlichen Lehmhaus untergebracht – mit Holzbalkendeckeu und elektrischer Heizung. Überall in Haus und Hof findet sich Kunsthandwerk aus Afrika und Asien, zusammengetragen von der Besitzerin, einer weitgereisten Ethnologin.


Datum auswählen
Datum auswählen

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben