1/15 Bilder
DIE GROSSE
FREIHEIT AM SEE: CAMPING IN PODERSDORF


 


Zuallererst Entwarnung: auch wenn
der idyllisch im Nationalpark gelegene Campingplatz direkt am Ufer, am
Badestrand des Neusiedlersees liegt, besteht natürlich keine Gefahr, dass Sie
mitten in der Nacht nasse Füße bekommen. Flut und Ebbe sind – trotz der Größe
des Neusiedlersees – zum Glück noch nicht in unser burgenländisches Binnenmeer
rübergeschwappt. Aber zurück zu den wirklich wichtigen Dingen, die Ihre Auszeit
am See zu einem Fest machen: Sie öffnen die Tür Ihres Campers, zippten den
Reisverschluss Ihres Zeltes auf – und schon stehen Sie mitten am Strand.
Schnappen sich das Surfboard, fackeln nicht lange rum und zeigen´s den
Anfängern, die mit dem Kite so ihre liebe Not haben. Oder relaxen gemütlich mit
Kind und Kegel und lassen die fünf gerade sein. Zu tun gibt’s immer was am See,
zu erleben noch viel mehr: Sportsfreunde schöpfen aus dem Vollen, Beachvolleyball,
Trampolinspringen, Tischtennis & co stehen auf dem Programm, Badenixen
freuen sich auf über 2.000 Sonnenstunden im Jahr – da ist mit Sicherheit auch
genug für Sie dabei. Und die Kids? Wasser, Strand, Kinder, Gaudi, Spielplätze,
Eis & Pommes: noch Fragen? Was den Campern nach Sonne, Strand und Vergnügen
noch so taugt: das charmante Apres-See im per pedes erreichbaren Ort, wo sich
Genusshighlights in Reih und Glied präsentieren und der eine oder andere
Weinkeller seine wahren Schätze offenbart.

Nochmals kurz zurück zur Infrastruktur: Der Strandcampingplatz ist der größte
im Burgenland. Das ist die eine Geschichte. Die viel interessantere: Er bietet
großzügig angelegte Stellplätze und – ja und – viele schattenspendende Bäume,
was natürlich besonders im Sommer Spaß macht und schmeckt. WLAN? Keine weiteren
Fragen. Ziemlich viel frischer Wind am See. Und das ist erst der Anfang. PS:
Schiffsanlegestelle und Radfähren warten vor der Haustür – ähhh dem Wohnwagen.


Frischer Wind ist spürbar– in
Podersdorf am See.
Datum auswählen
Datum auswählen

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben