Gästehaus Moor

Bezwingen Sie mit dem Fahrrad, als Reiter oder zu Fuss das "Leithagebirge", während einem anderswo noch kühler Wind um die Ohren bläst. Geniessen Sie während der Fahrt oder dem Ritt entlang des Kammes den traumhaften Blick von den entlang des Weges errichteten Aussichtswarten auf den Neusiedler See, den Seewinkel mit den unzähligen Windrädern bis nach Pressbug (Bratislava), ins mittlere Bgld und bis hinein ins Voralpengebiet mit der Rax und dem mächtigen Schneeberg sowie weit ins Ungarland hinein. So einfach nehmen Sie nirgendwo einen ganzen Gebirgszug.
Mit oder auch ohne Rad- (Reit-) Wanderkarte finden Sie sich auf den gut beschilderten Wegen (z.B. B11) problemlos zurecht, und wenn Sie abends wieder in Grosshöflein eintreffen, erwarten Sie urige Heurige (siehe www. buschenschank. at) mit vorzüglichen Weinen und deftigen Speisen, um sich wieder zu kräftigen. Unsere renommierten Weinerlebniswinzer (siehe www. grosshoeflein. at/winzer. htm) präsentieren Ihnen in den Vinotheken gerne ihre Weine, laden zum Verkosten und Mitnehmen der edlen Köstlickeiten.

Datum auswählen
Datum auswählen

Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben