Weingut Georg Preisinger

„Den Ursprung guten Weines kann man schmecken. Die Liebe zu ihm auch. Deshalb achte ich bei meinen Weinen auf Natürlichkeit in jeder Herstellungsphase und bin so oft als möglich dort, wo sich Geschmack im wahrsten Sinne entfaltet: im Weingarten. Lokale, bodenständige Weinsorten, wenig Holz und viel händische Arbeit zeichnen meine Weine aus. Jede Traube soll in Ruhe reifen und unverletzt bis zur Flasche gelangen.“ Georg und Katharina lenken seit 2010 den seit fünf Generationen bestehenden Betrieb mit 10 Hektar Rebfläche in Gols. Georgs Palette umfasst große Weißweine aus der Burgunderfamilie, z.
B. einen sehr guten Grauburgunder, für den das Weingut seit Jahren bekannt ist. Ebenso produzieren sie fantastische Rotweine, deren Spitze im Barrique zur Reife geführt werden. SIXTY-FOUR Weissburgunder, SIXTY-EIGHT Zweigelt und SIXTY-NINE St. Laurent stehen als Topweine für das Auspflanzungsdatum der Weingärten. Nicht zu vergessen die prickelnden Sommerweine "Mit Leichtigkeit weiss und rot“, die an heißen Tagen frischen und fruchtigen Genuss bedeuten. Und als wenn es nicht schon genug wäre, bietet Georg Preisinger erstmals Sekt nach Methode Traditionelle auf höchstem Niveau an.


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben