Spannende Entdeckungen

Museumswelt Burgenland


Ob unter freiem Himmel, in privaten Sammlungen oder Schlössern und Burgen, ob in öffentlichen Gedenkstätten oder zeitgenössischen Galerien: Die Museen des Burgenlandes garantieren immer einen spannenden Besuch.

Es gibt so viel zu entdecken. In allen Sparten der Kunst, von klassisch bis zeitgenössisch und modern. Vom Nord- bis ins Südburgenland erleben Sie historische Schätze, traditionelles Handwerk, Volkskultur, architektonische und kunsthistorische Kostbarkeiten und moderne Exponate. Kompetent, informativ und unterhaltend in Szene gesetzt wird so die Geschichte lebendig und die Kunst aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft spürbar. Spannende, wechselnde Ausstellungen bringen immer neue Aspekte und Themen: Die Langeweile muss draußen bleiben.

So sind die vielfältigen Museen nicht nur an Schlechtwettertagen immer ein heißer Tipp für alle Neugierigen, Wissenshungrigen und Kulturgenießer. Auch unter freiem Himmel gibt es jede Menge zu sehen. Vom Dorfmuseum in Mönchhof über das Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf bis zu verschiedenen Skulpturenparken: Stimmungsvolle Erlebnisse und viel Wissenswertes erwartet Sie. Auf die Kleinsten wird nicht vergessen: Bunte Kinderprogramme und Aktivitäten, die der ganzen Familie Spaß machen, schenken spannende Stunden in den vielfältigen Museen des Landes.



59 Einträge gefunden
1 von 2 Seiten
1 von 2 Seiten


- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen