Landschaftsmalen mit Amalia König

01.07. - 03.07.2020


  • Amalia König

Ein Kurs für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Jeder Kursteilnehmer malt ein anderes Motiv. Es gibt viele Motive zur Auswahl, es können aber auch eigene Bilder und Fotos verwendet werden. Auch die Bildgröße kann selbst bestimmt werden.
Gemalt wird auf eigens dafür grundierten Holzplatten (MDF 0,7 bis 1 cm stark). Wir malen mit Farbpigmenten, die mit Leimwasser gebunden werden. Diese Technik garantiert eine sehr dezente und natürliche Optik, die für Landschaften sehr geeignet ist.
Mitzubringen sind:
Verschiedene Pinsel und Pigmentfarben (falls vorhanden), Schürze, Küchenrolle und Maltuch, Schere, Lineal, Motive (Fotos oder Zeitungsausschnitte, egal wie groß). Nachdem unterschiedliche Bildgrößen möglich sind, werden die KursteilnehmerInnen gebeten, bereits bei der Anmeldung die gewünschte Bildgröße bekanntzugeben, da die Platten mit Zuschnitt und Grundierung vorbereitet werden müssen.

Referentin:

Amalia König, geboren in der Oststeiermark
Nachdem mir das Malen bereits in die Wiege gelegt wurde, nützte ich nach meiner beruflichen Ausbildung viele Gelegenheiten, um mich in verschiedenen Kursen unter anderem an der Kunstakademie Geras bei namhaften Künstlern weiterzubilden. Seit 2015 gebe ich mein Wissen und Können in verschiedenen Techniken gerne selber an interessierte KursteilnehmerInnen in ganz Österreich weiter.

Anmeldung bis 10.Juni 2020 unter Tel.:0664 73678897 bzw. Mail: amalia.koenig@gmx.at. Max. 7 TeilnehmerInnen.
Kursgebühr: € 150,- (zahlbar vor Ort an die Referentin). Materialkosten werden extra verrechnet.


Ähnliche Veranstaltungen


Mit Sonne drin