Zum Hauptinhalt springen
LISZT FESTIVAL Raiding - Frühlingsgala

LISZT FESTIVAL Raiding - Frühlingsgala

29.05.2021


  • Eduard und Johannes Kutrowatz
    Reinhard Gombas

ERSATZTERMIN: Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmen vom 20.3. auf den 29.5.2021 verschoben! Karten behalten ihre Gültigkeit!

Johannes und Eduard Kutrowatz präsentieren im Jubiläumsjahr „100 Jahre Burgenland bei Österreich“ eine virtuose musikalische Reise von Europa (Franz Liszt) nach Argentinien (Astor Piazzolla) und Amerika (George Gershwin). Nord- und Südamerika waren die Zielgebiete der burgenländischen Auswanderer in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Das Galaprogramm greift diesen Themenschwerpunkt auf und umfasst Werke wie Franz Liszts spektakuläre „Mazeppa“, George Gershwins berühmte „Rhapsody in Blue“ sowie eine Auswahl berührender „Tango Nuevo“ Stücke des argentinischen Tangogroßmeisters Astor Piazzolla, der am 11. März 2021 100 Jahre alt geworden wäre.


Ähnliche Veranstaltungen


Mit Sonne drin

Aufgrund der aktuellen Situation werden viele Veranstaltung abgesagt bzw. verschoben. Wir bitten Sie daher, sich direkt beim Veranstalter über etwaige Änderungen zu informieren. 


Übernachten


Jetzt Reisedaten eingeben & die passende Unterkunft finden!