Zum Hauptinhalt springen
NOVASOL

NOVASOL

Südburgenland


Sucht man nach idyllischen Urlaubserlebnissen inmitten der burgenländischen Natur, mietet man am besten ein traditionelles Kellerstöckl. Früher wurden die Gebäude landwirtschaftlich genutzt und dienten zur Aufbewahrung von Gerätschaften oder als Aufenthaltsraum für die Arbeiter. Heute sind die Kellerstöckl romantisch, modern oder traditionell gestaltet und bieten den Gästen Komfort und einen Rückzugsort inmitten der Weinbauregion. Beim Umbau wurde darauf geachtet, den ganz besonderen Charme und die originalen Bestandteile so gut wie möglich zu erhalten.

Meist liegen die Kellerstöckl eingebettet in einen Hang eines Weinberges und sind der ideale Ausgangspunkt für Touren durch das malerische Südburgenland. Viel Liebe zum Detail und pannonisches Flair prägen den Aufenthalt in einem Kellerstöckl.


Die Vielfalt des Burgenlandes entdecken