B12 Kirschblütenradweg


Dass die Region Neusiedler See nicht immer flach ist, davon können Sie sich am Kirschblütenradweg überzeugen. Diese, für pannonische Verhältnisse, anspruchsvolle Strecke bietet einen herrlichen Rundblick über den Neusiedler See, bis weit in die ungarische Tiefebene. Zahlreiche Schautafeln informieren über kulturelle, landschaftliche & regionale Besonderheiten. Die Tour führt vorbei an tausenden Kirschbäumen, die – je nach Witterung – von Mitte bis Ende April die Region in ein einziges Blütenmeer verwandeln und die Fahrt zu einem unvergesslichen Raderlebnis machen. Von Mai bis Juni sind die Kirschen reif und können an Verkaufsständen in den Orten entlang des Radweges gekauft werden. Doch nicht nur die frischen Kirschen sind ein Geschmackserlebnis, sondern z.B. auch Kirschmarmelade oder Kirschblütenhonig.

Tourdaten

  • Strecke: 43 km
  • Dauer: 2:30 - 3 h
  • Aufstieg: 451 m
  • Abstieg: 451 m
  • Schwierigkeit: mittel
  • Kondition: 3
  • Technik: 2
  • Höhenlage: 214 - 113 m

 

Alle Informationen finden Sie unter:


 

      Online Routenplaner



Nach oben