Zum Hauptinhalt springen
Starnacht am Neusiedler See TV-Erfolgsformat gastiert 2022 auch im Burgenland

Starnacht am Neusiedler See

TV-Erfolgsformat gastiert 2022 auch im Burgenland


Im kommenden Sommer, genauer gesagt am 3. und 4. Juni 2022, wird die Seebühne in Mörbisch am Neusiedler See Austragungsort der "Starnacht". Seit 22 Jahren begeistert das TV-Erfolgsformat ein Millionenpublikum aus dem deutschsprachigen Raum und ist jährlich ein Showhöhepunkt von ORF 2.

Schon 2016 gastierte die Starnacht im Burgenland, damals am gegenüberliegenden Ufer in Podersdorf am See. 2022 wird das Burgenland erneut zum Gastgeber der Erfolgsshow. Neben einer gesteigerten Wertschöpfung bringt das TV-Spektakel dem Burgenland als Tourismusdestination auch einen enormen Werbewert. Dem Millionenpublikum vor dem Fernseher werden neben erstklassiger Unterhaltung auch die schönsten Seiten des Landes eindrucksvoll präsentiert.

Für Alfons Haider, der hier 1975 seine Karriere begann und heute Generalintendant der Burgenländischen Musiktheater ist, ist die Moderation der "Starnacht am Neusiedler See" eine Art Heimspiel. Gemeinsam mit Barbara Schöneberger wird er durch den Abend führen. Auf der Bühne geben beliebte Größen aus der Musikbranche ihre Hits zum besten und sorgen so vor Ort wie auch vor den Fernsehern zu Hause für gute Stimmung.

Tickets sind sowohl für die Generalprobe am 3. Juni wie auch für das Live-Event am 4. Juni erhältlich. Der ORF 2 und der Fernsehsender MDR senden am 4. Juni live vom Westufer des Neusiedler Sees.

Mehr Informationen dazu lesen Sie hier. Der Ticket-Vorverkauf hat bereits begonnen - hier können Sie sich Ihre Karten schon vorab sichern.