Zum Hauptinhalt springen
Pannonische Gaumenfreuden - Live mit ORF3

Pannonische Gaumenfreuden - Live mit ORF3


Zum Welttag des Fahrrads am 3. Juni präsentierte das Klimaschutzministerium (BMK) einen neuen Fördertopf: Damit stehen € 40 Millionen für Radprojekte zur Verfügung – und zwar für Gemeinden ebenso wie für (Tourismus)Betriebe.

Am 10. Oktober präsentiert die Serie Genussland Österreich um 15.15 Uhr schmackhafte „Burgenländische Gerichte mit Geschichte“. Bei einem 25-minütigen Streifzug durch die pannonische Küche werden die verschiedensten Strudelarten von pikant bis süß ebenso vorgestellt wie die feurige Halászlé Fischsuppe, die Grammelpogatschen und die Somlauer Nockerl. Dazu schaut der Foodhistoriker Sepp Gmasz in die Kochtöpfe von anno dazumal (Wiederholung: 11. Oktober um 09.20 Uhr).

Die Genussland Österreich-Ausgabe vom 14. November (16.30 Uhr) ist ganz dem „Martiniloben im Burgenland“ gewidmet. 25 Minuten lang beschäftigt sich der Filmer Gerald Fleischhacker mit diesem traditionellen Höhepunkt des pannonischen Herbstes am Neusiedler See. Hier stehen jedes Jahr rund um den Feiertag des Landespatrons am 11. November die Kellertüren offen und der junge Wein wird getauft (Wiederholung: 16. November um 10.50 Uhr).

Eine weitere Burgenland-Folge des kulinarischen TV-Magazins ist übrigens schon in Vorbereitung, und zwar über den „Sautanz“. Diese soll im Herbst des kommenden Jahres ausgestrahlt werden.