Zum Hauptinhalt springen
Südburgenlandbus Mehr Mobilität für alle

Südburgenlandbus

Mehr Mobilität für alle


Drei neue Linien zwischen dem Südburgenland und der steirischen Landeshauptstadt Graz werten den Öffentlichen Nahverkehr auf. Durch die neu geschaffenen Verbindungen sollen die Leute dazu motiviert werden, auf den Öffentlichen Verkehr umzusteigen. Für alle Steirerinnen und Steirer eignet sich die Buslinie für einen stressfreien Tagesausflug oder Urlaub im Südburgenland.

Schon von Weitem fallen die Busse im blauen Burgenland-Branding auf. Hochmodern, samt W-LAN und Klimaanlage bieten die 20-Sitzer für Fahrgäste größtmöglichen Komfort. In rund 80 Minuten erreicht man die steirische Landeshauptstadt Graz von Bad Tatzmannsdorf/Oberwart, Stegersbach oder Güssing/Moschendorf aus.

Unter der Woche wurde der Fahrplan für PendlerInnen, SchülerInnen und StudentInnen so effizient wie möglich gestaltet. An Wochenenden und Feiertagen will man Tagesgäste mit dem neu geschaffenen Angebot gezielt erreichen. Denn neben berufs- und schulbedingten Überlegungen soll auch der Tourismus im Südburgenland nachhaltig von der infrastrukturellen Aufwertung profitieren. Zwischen der Hin- und Rückfahrt bleiben bis zu 8 Stunden Zeit für Thermenerholung, sportliche Aktivitäten in der Natur oder Weinverkostungen. Nach Voranmeldung transportieren die Busse auch Fahrräder und E-Bikes bis zur gewünschten Destination mit.

Durch eine eigens dafür gegründete Landesgesellschaft - die Verkehrsbetriebe Burgenland GmbH mit Sitz in Güssing - soll der Betrieb für die Fahrgäste optimiert und landesinterne Synergien genutzt werden. Fahrpläne können so wesentlich schneller adaptiert und an Veränderungen angepasst werden. Die Verbindungen zwischen Graz und dem Südburgenland sind Teil des Verkehrsbundes Ostregion (VOR). Fahrscheine für die Linien können sowohl im Onlineshop, über die App des VOR oder in den neuen Bussen selbst gekauft und mit Bankomat- oder Kreditkarte bezahlt werden.

Informationen zum aktuellen Fahrplan des Südburgenlandbusses finden Sie hier.