Draisinentour durchs Mittelburgenland


Nicht nur auf dem Fahrrad kann kräftig in die Pedale getreten werden, auch auf den Draisinen fährt es sich lässig durch das Mittelburgenland. Auf einer Strecke von 23 km radelt es sich auf stillgelegten Bahnschienen durch die sonnige Landschaft mit weitläufigen Feldern und endlos scheinenden Weingärten. Drei Gastronomie-Stationen sorgen dabei für das leibliche Wohl, wer zwischendurch eine Pause braucht kann die Draisine problemlos von den Schienen heben. Das macht die Tour zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, beispielsweise in das verträumte Schloss Lackenbach. Auch Hunde und Kleinkinder können problemlos mitgenommen werden.



- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen