Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Burg Forchtenstein

Forchtenstein, Mittelburgenland - Rosalia

Burg Forchtenstein ist als eines der bedeutendsten Wahrzeichen des Burgenlandes auf den Ausläufern des Rosaliengebirges gelegen und dominiert den Blick von der Ebene in Richtung Westen.


  • Burg Forchtenstein, Esterhazy

    Burg Forchtenstein, Esterhazy

  • Burg Forchtenstein, Esterhazy

    Burg Forchtenstein, Esterhazy

  • Burg Forchtenstein, Esterhazy

    Burg Forchtenstein, Esterhazy

  • Burg Forchtenstein, Esterhazy

    Burg Forchtenstein, Esterhazy

  • Burg Forchtenstein, Esterhazy

    Burg Forchtenstein, Esterhazy

Sonne, Wolken, Regenschauer
Heute

17° / 25°

Bewölkungsgrad
4 %
Windgeschwindigkeit
15 km/h
  • Mittwoch Sonne ohne Wolke

    15° / 27°

  • Donnerstag Sonne und Wolken

    13° / 24°

  • Freitag Überwiegend sonnig

    13° / 23°

Die mächtige Burg Forchtenstein ist das Wahrzeichen der Region Rosalia-Neufelder Seenplatte, stehend auf einem Dolomitenfelsen, grüßt sie ihre Gäste schon von Weitem.
Seit 1626 ist sie im Besitz der Fürsten Esterhazy. Weit über 100.000 Gäste zieht sie durch ihre zahlreichen Ausstellungen und Events an. Die historische Anlage zählt zu den größten privaten Waffensammlungen Mitteleuropas und gibt überdies einen Einblick in die Sammelleidenschaft des ersten Fürsten Esterházy Paul. Im inneren Burghof überraschen die flächenmäßig größten Secco-Wandmalereien nördlich der Alpen.
Der Besucher kann zwischen verschiedenen Führungsvarianten wählen und ist somit je nach Interesse bestens bedient. Besonders beliebt, neben dem Burg-Ticket mit Führung ist die „Nachtwache“ (verschiedene Termine), da erwacht Franciscus Fabiankovich, ehemaliger Burghauptmann 1683, für die Nachtwache zu neuem Leben. Die Burg Forchtenstein ist nicht nur für Geschichte-Interessierte und Museumliebhaber von großem Interesse, sondern auch bei Familien wegen der zahlreichen Kinder-Events, die das ganze Jahr hindurch stattfinden sehr beliebt. Das größte Kinder-Event ist wohl „Burg Forchtenstein Fantastisch“, die „Familien-Draculade“ oder das „Drachenfest“ im Herbst sind ebenfalls bei Kindern sehr beliebt und bestens besucht. Der Ostermarkt, das Kastanienfest, das Apfelkulinarium und der Adventmarkt runden das Angebot auf der Burg ab.
Das moderne Café-Restaurant Grenadier, lädt in authentischem Ambiente zum Genuss von regionaler Küche. Die Terrasse bietet einen herrlichen Ausblick auf das Wulkatal bis zum Neusiedler See.

Burgenland Card
Leistungspartner | 01.03.2022 - 27.02.2023

Gratis Eintritt in die Burg Forchtenstein mit der Burgenland Card.

Preis ohne Card: € 15,-

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen