Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Burgenland-Trails

Rechnitz, Südburgenland

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

stills&emotions | Burgenland Tourismus

Dichte Wolken, etwas Regen
Heute

-3° / 2°

Bewölkungsgrad
8 %
Windgeschwindigkeit
20 km/h
  • Sonntag Kompakte Wolken ohne Sonne

    0° / 2°

  • Montag Kompakte Wolken ohne Sonne

    1° / 5°

  • Dienstag Leichte Schneeschauer, Sonne und Wolken

    0° / 3°

DAS EINZIGARTIGE NATUR-MOUNTAINBIKE-PARADIES

Feine Lines, smoothe Jumps und unendliche Weitblicke. Am Geschriebenstein (884m), dem höchsten Berg des Burgenlandes erschließt sich zwischen Lockenhaus und Rechnitz der neue Hot Spot der MTB-Szenen. Jetzt hinfahren und voll darauf abfahren.

Ein Paradies, das in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe setzt: Eine Länge von über 40 Kilometern, Vielfalt auf über 300 km², eine minimal-invasive und natürliche Bauweise oder Burgenlands 300 Sonnentage, die ein ganzjähriges Befahren ermöglichen, machen die Burgenland-Trails einzigartig.

Egal ob Mountainbiker, E-Mountainbiker, Enduro-Shredder, Downhiller, Familien oder Naturgenießer: Auf den Burgenland-Trails wird jeder Mountainbiker voll abfahren, voll im Flow, voll im Einklang mit der Natur. Neben unendlichen Weitblicken warten smoothe Trails und Lines, angepasst an die natürliche Topographie, spektakuläre Hohlwege und Canyons aber auch der eine oder andere Jump. Das sind die Burgenland-Trails!

Auf über 40 naturbelassenen Trailkilometern kommen wirklich alle Biker auf ihre Kosten! Zur Auswahl stehen vier „Downhill Trails“ mit zahlreichen Variationen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sowie vier „Up- und Downhill Trails“. Das über 300km2 große und naturbelassene Bikeparadies mit zahlreichen Hohlwegen, Canyons, Jumps und Flowlines, lässt jedes Bikerherz höher schlagen.

Burgenland Card
Leistungspartner | 01.03.2022 - 28.02.2023

Gratis Tageseintritt zu den Burgenland Trails mit der Burgenland Card.

 

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen