Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Schwarzes Kreuz

Draßburg, Mittelburgenland - Rosalia

Das Kreuz befindet sich auf der Anhöhe oberhalb des Friedhofes.

Gemeinde Draßburg

Gemeinde Draßburg

Sonne, Wolken, Regenschauer
Heute

17° / 25°

Bewölkungsgrad
4 %
Windgeschwindigkeit
15 km/h
  • Mittwoch Sonne ohne Wolke

    15° / 27°

  • Donnerstag Sonne und Wolken

    13° / 24°

  • Freitag Überwiegend sonnig

    13° / 23°

Das hohe Eisenkreuz ließ Konrad Patzenhofer, Besitzer der Zuckerfabrik in Siegendorf und des Schlosses von Draßburg,1898 auf der Anhöhe oberhalb des Friedhofes in Erinnerung an die Ermordung der Kaiserin Elisabeth errichten. Der Sockel trägt die Inschrift: Dem Andenken unserer geliebten Kaiserin Elisabeth in tiefer Trauer gewidmet von Mathilde und Conrad Patzenhofer 1891. Es ist in deutscher, kroatischer und ungarischer Schrift.

Das Schwarze Kreuz ist ganzjährig frei zugänglich und jederzeit zu besichtigen!

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen