Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Tschardaken Straße

Halbturn, Nordburgenland

  • Mag. Gerhard Ulram

    Mag. Gerhard Ulram

  • Mag. Gerhard Ulram

    Mag. Gerhard Ulram

Sonne ohne Wolke
Heute

19° / 35°

Bewölkungsgrad
0 %
Windgeschwindigkeit
5 km/h
  • Donnerstag Überwiegend sonnig

    19° / 35°

  • Freitag Sonne, Wolken, Regenschauer

    19° / 29°

  • Samstag Sonne und Wolken

    18° / 26°

Tschardaken - die traditionellen Maisspeicher

Die hölzernen Mais-Tschardaken sind typisch für Halbturn und prägen nach wie vor das Ortsbild wie in sonst keiner anderen Ortschaft des Seewinkels. Zwar werden sie heute oft nicht mehr ihrem ursprünglichen Zweck entsprechend als Maisspeicher verwendet, tragen aber nach wie vor zum charmant-dörflichen Charakter der Ortschaft bei.
Ausgehend vom Gemeindeamt und der Polizei in Halbturn findet man die bekannte Tschardaken Straße.

In der Tschardaken-Straße findet man viele, zum Teil liebevoll restaurierte Exemplare, welche die nostalgische Kulisse für das jährlich im Spätsommer stattfindende „Tschardaken-Fest“ bilden.

Als Symbol der großen Bedeutung der Landwirtschaft für die Halbturner Ortsbevölkerung, sowohl in der Vergangenheit, als auch noch heute, findet sich eine stilisierte Tschardake im Logo des Ortes wieder.

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen