Musical Güssing

Flotte Laien-Leistung


Seit den 1980er-Jahren bringt Musical Güssing unter der Intendanz von Marianne Resetarits am Ende jedes Sommers schwungvolle Produktionen auf die Bühne.

Neben bekannten Musicals wie „Evita“, „Cabaret“, „Hair“ oder „Les Miserables“ stehen auch immer wieder anspruchsvolle Eigenproduktionen auf dem Programm.

Mit einer Gruppe bestehend aus Schülerinnen und Schülern, auch aus Ungarn, Studierenden und Berufstätigen wird unter professioneller Anleitung jedes Musical erarbeitet und aufgeführt. Dabei geht es nicht nur darum, den Ensemblemitgliedern musikalische, tänzerische und schauspielerische Kenntnisse zu vermitteln, sondern auch Fähigkeiten zur Zusammenarbeit mit anderen. Die Kommunikation vor, während und nach den Proben zwischen allen Beteiligten ist ein wesentlicher Bestandteil zum Gelingen der Aufführungen. Dass sich diese sehen lassen können, hat sich bei den mehr als 10.000 Besucherinnen und Besuchern pro Jahr bereits herumgesprochen. 50 Musikerinnen und Musiker spielen in den Orchestern, 70 Teammitglieder aus Ensemble und Produktion und viele freiwillige Helferinnen und Helfer sorgen dafür, dass die Vorstellungen ihr Publikum jedes Mal aufs Neue begeistern.

Zur Weiterbildung von Kindern und Jugendlichen in Gesang und Tanz gibt es seit 2010 das Projekt Musical Kids, in dessen Rahmen Talente gefördert und ausgebildet werden.

Weitere Informationen:


Alle Kulturfestivals im Überblick




- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen