Strandbäder am Neusiedler See

Wassersport und Badespaß für die ganze Familie


Sonnenhungrige kommen am 320 km2 großen Steppensee vollends auf ihre Kosten: Erleben Sie die zahlreichen Strandbäder rund um den Neusiedler See.

  • Ob Sommer oder Herbst, das Seebad Breitenbrunn ist immer einen Besuch wert.
  • Die Sonne scheint über dem Seebad Breitenbrunn.
  • Die Sonne strahlt über dem Seebad in Breitenbrunn

Wer in der burgenländischen Sonne entspannen und sich in Ruhe erholen will, findet hier genauso sein Plätzchen, wie actionsuchende Wassersportler.

Die relativ geringe Wassertiefe, sanfte Zugänge zum See sowie das breite Angebot machen den Neusiedler See zum Paradies für Familien mit Kindern jeden Alters. 300 Sonntage im Jahr versprechen Badespaß für alle und das vom Frühjahr bis lang in den Herbst hinein.

Die große Fläche und die vorherrschenden Winde bieten auch hervorragende Bedingungen für Wassersportler. Ob beim Surfen, Kiten oder klassischen Segeln; ob mit dem Kajak auf Entdeckungsfahrt durch den Schilfgürtel oder mit dem Stand Up Paddle Board. Neulinge und Neugierige können sämtliche Wassersportarten auch in den vielen Surf- und Segelschulen erlernen.

Vom Familienstrandbad in Illmitz und dem kilometerlangen, barrierefreien Strandbad in Podersdorf, über den Badebereich in Weiden am See mit vielen natürlichen Schattenspendern, bis zu den großen Badearealen in Neusiedl am See, Rust, Mörbisch oder Breitenbrunn bieten sich rund um den See genügend Möglichkeiten für entspannten Badespaß.

2.000 Sonnenstunden am Neusiedler See erwarten Sie!



8 Einträge gefunden


- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen