Zum Hauptinhalt springen
  • Wandern Sie auf den Spuren der Römer, entlang der von Mythen umrankten Römischen Bernsteinstraße und staunen Sie über die vielfältige Kultur und Natur des Burgenlandes.

    Der Bernstein Trail führt Sie vom Legionslager Carnuntum bis zu den römischen Hügelgräbern bei St. Martin an der Raab im Südburgenland. Schritt für Schritt entdecken Sie am Trail die Schätze des gesamten Burgenlandes. Sie durchwandern den einzigartigen Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, streifen vorbei an zahllosen Kulturdenkmälern und tauchen ein in die idyllische Landschaft des Burgenlandes und Ungarns.

    Unterwegs sorgen die burgenländischen Thermen, die authentischen Unterkünfte und kulinarische Entdeckungen für die Extraportion Erholung und Genuss.

    Genusswandern zwischen Alpen und Puszta!

    Zur Interaktiven Karte

Bernstein Trail Etappen

Etappen

in der Übersicht

Die Ost-Route (306 Kilometer) des längsten Weitwanderweges im Burgenland hat 13 wunderschöne Etappen, die alle gut dosiert und mit etwas Ausdauer und der richtigen Ausrüstung gut zu bewältigen sind. Jede der 13 Etappen überzeugt mit ihren eigenen, charakteristischen Besonderheiten.

 

Die erlebnisreiche Wanderung beginnt in Petronell-Carnuntum in Niederösterreich und führt Sie durch den Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, vorbei am großen Steppensee, durch grenzüberschreitende Naturlandschaften und mitten in die spannende Geschichte der Region. Ziel ist St. Martin an der Raab, im südlichsten Zipfel des Burgenlandes. Hier finden Sie detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Etappen und ihren Highlights am Wegesrand. 

Mehr erfahren

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen