Kreuzweg mit Skulpturen auf den Kegalberg


 Das Leiden Jesu Christi


Mächtige Edelkastanienbäume säumen den Kreuzweg in Rohrbach, welcher auf den Kegalberg hinaufführt. Der Künstler Thomas Resetarits hat die Kreuzwegfiguren aus rotem indischem Granit gehauen, die er behutsam in die Landschaft eingefügt hat. Seine Arbeit am Stein wurde zum Gleichnis seines Lebens. Bei der Verheißung der Auferstehung endet dieser künstlerisch einzigartige Weg. Die Anregung dazu hat er von einem Freund erhalten, der einen großen Leidensweg gehen musste. Am Kreuzweg fühlt er sich mit ihm und allen leidenden Menschen verbunden.


Der Kreuzweg auf den Kegalberg in Rohrbach zählt zu den beeindruckendsten des Burgenlandes!