Zum Hauptinhalt springen
Landtechnikmuseum

Landtechnikmuseum

Sankt Michael im Burgenland | Südburgenland


Wie eine Reise in die Zeit von gestern!

  • Landtechnik
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Landtechnikmuseum Außenansicht
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Traktoren
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Landtechnikmuseum
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Fassbinder
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Dampfmaschine
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Museum
    Landtechnikmuseum Burgenland
  • Landtechnikmuseum Burgenland
    Landtechnikmuseum Burgenland
Sonne, Wolken, Regenschauer
Heute

10° / 18°

Bewölkungsgrad
6 %
Windgeschwindigkeit
5 km/h
  • Montag Sonne, Wolken, Regenschauer

    9° / 17°

  • Dienstag Sonne und Wolken

    7° / 17°

  • Mittwoch Überwiegend sonnig

    8° / 18°

Im Landtechnikmuseum Burgenland in St. Michael ist vieles aus dem Alltag, aus der Arbeitswelt und dem Leben der Bauern aus vergangenen Zeiten zu sehen. Das Herzstück bildet die Traktorenhalle mit den Porscheschleppern und vielen anderen Treckern.
Auf einer Ausstellungsfläche von 2.700 m², ca. 2.000 Exponate von der Sichel bis zum Mähdrescher sowie mit rund gesamt 1.800 PS Motorleistung ist das Museum immer wieder ein interessantes Ziel für alle Altersgruppen. Aber auch verschiedene Schwerpunkte wie die Modellhalle, Haushaltsabteilung, Handwerkerbereich, Standmotoren, Obst und Weinbau, Ackerbau, Grünland und Erntehalle sind für viele Besucher beliebte Stationen beim Museumsbesuch.

Die einzigartige Ausstellung "Gelebte Gemeinschaft" gibt Auskunft über das friedliche und freundschaftliche Zusammenleben der vier burgenländischen Volksgruppen und läßt, wegen des burgenländischen Gewandes von einst, vor allem Frauen gerne länger verweilen.
Ein facettenreiches Museum das gerne im Fadenkreuz vieler BesucherInnen stehen will - und diese gerne auf 2.700 m² Ausstellungsfläche herzlich willkommen heißt ! Ein Besuch ist bei jedem Wetter möglich.

Hauptattraktion: Eine Sammlung der langsamsten Porsche: Der Autofabrikant erzeugte nicht nur Sportflitzer, sondern auch Traktoren – wie den 1955 produzierten Einzylinder – Diesel Traktor Type A111.


Die Vielfalt des Burgenlandes entdecken