Aussichtsturm Wiesen


Die Gemeinden Wiesen im Burgenland und Lanzenkirchen in Niederösterreich errichteten im Rahmen eines EU-Projektes ein gemeinsames Ausflugsziel, welches an der Grenze der beiden Orte steht.
Ein 15 Meter hoher Aussichtsturm wurde gebaut von dem einerseits bis zum Neusiedler See geblickt werden kann und auf der anderen Seite das Steinfeld, die Bucklige Welt der Schneeberg und die Hohe Wand zu sehen sind. Der Aussichtsturm ist eines der Wander-Highlights der Region.
Er ist von der niederösterreichischen Seite von Lanzenkirchen, Ofenbach und Katzelsdorf gut zu erwandern. Von der burgenländischen Seite von Wiesen, Bad Sauerbrunn, Neudörfl und natürlich von Forchtenstein (Ortsteil Rosalia, gut auch für die ältere Generation geeignet, da nicht steil) zu erwandern.