Zum Hauptinhalt springen
Christi Himmelfahrt-Kapelle

Christi Himmelfahrt-Kapelle

Deutschkreutz | Mittelburgenland


Schmucke Flurkapelle am Rande des Weingebirges mit Blick auf Schloss Deutschkreutz.

  • Fotopoint mit Aussicht auf Schloss Deutschkreutz
Sonne und Wolken
Heute

10° / 18°

Bewölkungsgrad
6 %
Windgeschwindigkeit
13 km/h
  • Montag Sonne, Wolken, Regenschauer

    10° / 16°

  • Dienstag Überwiegend sonnig

    10° / 17°

  • Mittwoch Überwiegend sonnig

    9° / 18°

Diese schmucke Flurkapelle liegt wunderschön am Rande des Weingebirges, mit Blick auf das Schloss. Vor 1985, dem Erbauungsjahr der Kapelle, war an dieser Stelle ein Holzkreuz gestanden. Als ihre jüngste Tochter schwer erkrankte, gelobte die Familie E. Pingitzer, dieses Kreuz durch einen Kapellenbau ersetzen zu wollen, falls das Kind wieder gesund werden würde.

Als man an die Ausgestaltung der Kapelle ging, stellte sich auch die Frage nach der Benennung derselben. Da sie gerade am Himmelfahrtstag als 4. Station unserer traditionellen Weingartenprozession besondere Beachtung findet, wurde der Name dieses Festes gewählt. Der Inhalt dieses Tages, die Himmelfahrt Christi, wurde im großen Bild an der Stirnwand dargestellt. Die zwei Engelsfiguren in den Nischen stammen aus der seinerzeit abgetragenen Friedhofskapelle.


Die Vielfalt des Burgenlandes entdecken