Schloss Esterházy

Eisenstadt | Nordburgenland


  • Esterházy_Roland Wimmer
  • Esterházy_Andreas Hafenscher
  • Esterházy_Andreas Hafenscher
  • Esterházy_BEC
  • Esterházy_Andreas Hafenscher
  • Esterházy_Roland Wimmer
  • Esterházy_Roman Huditsch

Einst Geburtsort und Residenz bedeutender Magnaten, zentral und markant in der Landeshauptstadt Eisenstadt gelegen. Es gilt als eines der schönsten Barockschlösser Österreichs und ist heute Museum, Kultur-Veranstaltungsort, Forschungszentrum und beherbergt die einzigartige Privatsammlung des Hauses Esterházy. Lassen auch Sie sich inspirieren, wo einst Lord Nelson den Klängen Joseph Haydns lauschte und genießen Sie Räume, die Geschichte erzählen.
SCHLOSSFÜHRUNG
Die Schlossführung zeigt die prunkvollen Lebensräume der Fürstengattinnen Esterházy und gewährt Einblicke in Lebenswelten und Biografien von drei charismatischen Frauen: Maria Josefa Hermenegilda - geb. Prinzessin Lichtenstein und passionierte Förderin von Joseph Haydn, Maria Theresia - geb. Prinzessin von Thurn und Taxis und umschwärmte Schönheit des Wiener Kongresses und Lady Sarah Child-Villiers. Begegnen Sie Persönlichkeiten aus der Vergangenheit und berührend-faszinierende Geschichten von Liebe, Eheglück und Turbulenzen. Weiteres Highlight dieser Tour ist die Schlosskapelle und der für seine Akustik weltberühmte Haydnsaal.
HAYDN-TICKET
Das Haydn-Ticket umschließt zwei Ausstellungen - „Haydn explosiv“ und „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“ - und erzählt eindrucksvoll lebendig die Geschichte des Musikgenies Joseph Haydn und die Musikpflege, Festkultur und Lebensart der Familie Esterházy. Erkunden Sie das Leben des großen Maestros mittels Multimediastationen oder begeben Sie sich auf einen einzigartigen Rundgang im Ostflügel des Schlosses, vorbei an prunkvollen Sammlungsobjekten der Esterházy und erleben Sie die 300 jährige Geschichte des Schlosses hautnah.
MELINDA ESTERHÁZY - DAS LEBEN HAT MIR VIEL GESCHENKT
Die Ausstellung über Fürstin Melinda Esterházy zeigt die Stationen des Lebens einer außergewöhnlichen Frau. Als bürgerliches Mädchen beginnt Melinda Ottrubay zu tanzen, feiert eine unvergleichliche Karriere am Budapester Opernhaus und heiratet schließlich Fürst Paul V. Esterházy.
Als Besucher erleben Sie Melinda Esterházy unmittelbar und authentisch nicht nur an der Oper, sondern auch von ihrer privaten Seite. Es bieten sich Einblicke in ein Leben voller Höhen und Tiefen, in eine ehrgeizige Karriere und in ein privates Leben abseits der Bühne. Jenseits der Inszenierung einer „Märchenfigur“ lernen Sie eine starke Persönlichkeit kennen, die mit ihren Aufgaben wächst.
Raum für Raum durchschreiten Sie die Phasen des Lebens von Melinda Ottrubay wie in einem Opernstück. Die Nähe zur Protagonistin ist zu Beginn - als Elevin und Primaballerina Assoluta - genauso gegeben wie zur späteren Fürstin Esterházy. Die Ausstellung leitet in fünf Akten durch das Leben des letzten Fürstenpaares Melinda und Paul V. Esterházy.
WEINMUSEUM
Gehen Sie auf Entdeckungsreise: Im rund 500 Jahre alten Kellergewölbe des Schlosses lockt das größte Weinmuseum Österreichs mit über 700 einzigartigen Objekten rund um Wein und Weinbau.

SCHULGRUPPEN
Wir bieten auch spezielle Programme & Preise für Schulgruppen an!
Für Infos dazu besuchen Sie unsere Webseite oder kontaktieren Sie uns direkt!



- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen