Zum Hauptinhalt springen
Glühwein

Glühwein


Wer noch auf der Suche nach der perfekten Begleitung zu den traditionellen Weihnachtskeksen ist, für den kommt unser klassisches Glühwein-Rezept gerade zur rechten Zeit! Mit nur wenigen Handgriffen und Zutaten zaubert man sich so ein bisschen Weihnachtsstimmung in die eigenen vier Wände.

Wir haben das passende Rezept für eine perfekte Winterauszeit im Alltag. Was man dazu braucht? Man nehme die beschauliche Stille der Natur, eine große Portion Wintersonne, unser klassisches Glühwein-Rezept und traditionelle Weihnachtskekse - und schon hat man alle Zutaten zusammen. Nach einem Spaziergang an der frischen Luft gibt es wohl nichts Schöneres, als sich zuhause bei einem Glas Glühwein zu wärmen und von den herrlichen Weihnachtskeksen zu naschen. Dabei ist schon die Zubereitung ein Erlebnis, wenn der Duft nach Zimt und Gewürznelken durch die Wohnung strömt. Nach dem Zubereiten heißt es Füße hochlagern und genießen!

Unser Tipp für ein echt burgenländisches Geschmackserlebnis: Uhudler anstelle von Rotwein verwenden! Und wer die alkoholfreie Variante bevorzugt, nimmt anstelle von Wein einfach Traubensaft.

Klassischer Glühwein
  1. In einem ersten Schritt wird der Wein erwärmt. Beim Selbermachen immer darauf achten, dass der Wein nicht kocht, sonst verdampft der Alkohol.
  2. Beim Erwärmen die Gewürze und die Orange hinzufügen und den Glühwein für eine Stunde ziehen lassen.
  3. Vor dem Servieren die Gewürze abgießen und nochmals erwärmen.

Weitere Rezepte


Mit Sonne drin