Durchs schöne Blaufränkischland

Sanfte Hügel und Arkadenharmonie


Der Rotwein-Radweg, der seinen Ausgangs- und Endpunkt in Deutschkreutz hat, ist ein attraktiver Rundkurs mit gemäßigten Steigungen, der auch für Familien geeignet ist.

Durch die zauberhafte, vom Wein geprägte, sonnige Hügellandschaft des Mittelburgenlandes geht es gemütlich von einer hübschen Aussicht zur nächsten.

Nicht entgehen lassen sollte man sich in Deutschkreutz einen Blick in den Arkadenhof des Schlosses. Der 1625 im Stil der Renaissance errichtete Bau ist eine architektonisch höchst bemerkenswerte Verbindung aus Kastell, Herrensitz und Wirtschaftsgebäude und hat einen überaus harmonischen Hof mit doppeltem Arkadenumlauf. Das Schloss beherbergt das Privatmuseum Anton Lehmden, das umfassend das Werk des österreichischen Künstlers präsentiert - eine Voranmeldung ist dabei nötig.

Neben diesem Highlight liegt in unmittelbarer Nähe der Schaflerhof, der ehemals zum Schloß gehörende Gutshof. Aufwändig restauriert, bietet er mit seinem großen Barrique-Reifekeller für 700 Fässer besten Rotwein eine beliebte Event- und Hochzeitslocation, die im Sommer auch ein Restaurant betreibt.

Weitere Informationen:



- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen