Zum Hauptinhalt springen
Mountainbike

Mountainbike im Burgenland

Sonnige Mountainbike-Routen von kurzweilig bis sportlich

Alle jene, die vor allem die Gegend um den Neusiedler See kennen, mag es überraschen, dass im Radfahrer-Paradies Burgenland auch Mountainbike-Touren möglich sind.

  • Bachüberquerung mit dem Mountainbike
  • Mountainbike-Touren bieten Abwechslung.
  • Mountainbike-Erlebnis für die Groß und Klein.

Im Südburgenland und im hügeligen Mittelburgenland verstecken sich vor allem kurzweilige, aber auch sportliche Touren. Ja sogar das Nordburgenland hat für Mountainbike-Freunde Spannendes zu bieten.

Das milde pannonische Klima mit seinen 2.000 Sonnenstunden im Jahr macht auch die anstrengenderen Routen zum reinsten Genuss und erlaubt eine besonders lange Outdoor-Saison. Ob die rund 32 km lange Leithabergstrecke im Nordburgenland, die schöne Naturpark-Runde im Mittelburgenland oder die grenzüberschreitende, knackige Geschriebenstein-Strecke mit über 50 km, in jeder Region erwarten Mountainbike-Fans besondere Gustostückerl.

Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst davon, was das scheinbar flache Burgenland an Herausforderungen zu bieten hat.

14 Einträge gefunden

    Die Burgenland-Trails: ready to drive

    Das einzigartige Natur-Mountainbike-Paradies ist eröffnet.

    Feine Lines, smoothe Jumps und unendliche Weitblicke. Auf über 300 km2 erschließt sich zwischen Lockenhaus und Rechnitz am Geschriebenstein der neue Hot-Spot der MTB Szene. Jetzt hinfahren und voll darauf abfahren. 

    mehr erfahren

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen