Stand Up Paddling am Neusiedler See

Mit dem Stehpaddel entspannt in der Sonne unterwegs


Nicht nur erfahrene Stand Up Paddling (SUP) Fans finden am Neusiedler See ideale Bedingungen vor. Anfänger und Neugierige können, speziell unter fachkundiger Anleitung eines Profis, diesen Trendsport leicht innerhalb kürzester Zeit erlernen.

Schon kann man sich selbst auf Erkundungstour begeben und hat, aufgrund der aufrechten Position, naturgemäß noch mehr Überblick.

Apropos Natur: Das Stand Up Paddle Board eignet sich auch gut dazu, die Artenvielfalt des Schilfgürtels ganz direkt von der Seeseite aus zu erleben. Man gleitet, Disziplin und Rücksicht vorausgesetzt, relativ leise über die Wasseroberfläche. Das ermöglicht eine sehr naturschonende Annäherung an sensible Tiere.

Der riesige Neusiedler See mit seinen zahlreichen Strandbädern bietet auch genügend Möglichkeiten den Spaß- und Fitnessaspekt des SUP auszukosten. Die durchschnittlich 1,5 m Wassertiefe gibt Neulingen zusätzliche Sicherheit, um eine neue, ungewohnte Dimension des Sees zu entdecken.

SUP ist wie gemacht für den Neusiedler See. Während Sie den See erkunden, bringt dieses Fitnesstraining Ihren Körper auch noch in Form, also: Worauf warten Sie noch?



17 Einträge gefunden