Zum Hauptinhalt springen
Martiniloben und Genussfeste

Pannonischer Genuss

Kulinarische Entdeckungen


Die pannonische Genussreise erreicht im Burgenland seinen Höhepunkt und gehört ebenso zum Herbst wie das bunte Blätterlaub in den Wäldern. Kulinarische Entdeckungen warten dabei an scheinbar jeder Ecke.

Die herbstlichen Genuss-Veranstaltungen reichen von traditionellen Märkten, bekannten Genussfesten und gemütlichen Weinwanderungen, bis hin zu Kellertouren mit Weinverkostungen - heuer zum Teil etwas anders interpretiert. Immer mit dabei: Die Lust, Neues zu entdecken und den kulinarischen Horizont zu erweitern. Das Burgenland bietet hierfür die perfekte Kulisse, denn regionale Produzenten werden dabei vor den Vorhang geholt und alte Brauchtümer gepflegt. Auch bekommt man dabei einzigartige Einblicke in die Herstellung der Köstlichkeiten.

Früher gingen die Weinbauern am 11. November von Keller zu Keller, um die eingebrachte Ernte zu verkosten und zu benennen. Sobald der Wein reif war, fanden Weintaufen und -segnungen statt. Heute ziehen die Traditionen rund um das "Martiniloben" Jahr für Jahr zahlreiche Gäste ins Burgenland. Bei geöffneten Kellertüren und Weinsegnungen werden nicht nur edle Tropfen, sondern auch regionale Schmankerl auf dem Teller serviert. Begleitet von Kunstausstellungen und Exkursionen wird das Martiniloben zu einem umfassenden Event.


Kulinarik im Überblick


So schmeckt nur das Burgenland
 

Die spannendsten Spezialitäten haben wir in praktischen Paket-Angeboten für Sie zusammengeschnürt. Klicken Sie sich einfach durch und holen Sie sich einen ersten Vorgeschmack auf die kulinarischen Highlights des Burgenlandes. Wir freuen uns darauf, Sie verwöhnen zu dürfen.

 

Zu den Angeboten


Übernachten


Jetzt Reisedaten eingeben & die passende Unterkunft finden!