Zum Hauptinhalt springen
Genussvielfalt im Burgenland

Genussvielfalt im Burgenland

Veranstaltungs-Highlights rund um Wein & Kulinarik

Kultur-Events an einer, kulinarische Erlebnisse auf der anderen Seite, dazwischen ein vielseitiges Aktiv-Angebot und Ausflüge in die herrliche Natur des Burgenlandes. Nimmt man das bunte Programm und gibt das pannonische Lebensgefühl hinzu, erwartet Gäste eine Saison voller Genuss, Freude und Herbstglück.

Wenn sich die Blätter bunt verfärben und die Tage kürzer werden, dreht sich im Burgenland alles um Brauchtum und Genuss. Der burgenländische Landespatron, der heilige Martin, wird nicht nur am 11. November geehrt - den ganzen Herbst über finden stimmungsvolle Veranstaltungen rund um Wein, Kulinarik und Kultur statt.

Der Pannonische Herbst steht für authentische, burgenländische Lebensfreude. Er stellt den Genuss in den Mittelpunkt und zeigt den Osten Österreichs von seiner romantischen Seite. So facettenreich wie der Herbst sind auch die Erlebnisse. Brauchtümer und Traditionen werden vor den Vorhang geholt. In den Weingärten tummeln sich die Wein-Liebhaber. Die Kultur setzt sich in Szene und Variationen rund um die traditionelle Gans werden aufgetischt. Um all die herbstlichen Abenteuer unter einen Hut zu bringen, reicht eine Saison nicht aus. Mit unseren Tipps holen Sie das beste aus dem Pannonischen Herbst und bekommen gleich Lust, die nächsten Jahre wieder zu kommen.

Wo Burgenland draufsteht, ist Genuss garantiert. Im Herbst zeigt sich die Sonnenseite Österreichs von ihren köstlichsten Seite. Die Winzer öffnen ihre Kellertüren, während die Küchen saisonale Schmankerl zaubern. Und auf zahlreichen Genussfesten kann man sich von einer kulinarischen Station zur nächsten kosten. Neben Weinverkostungen stehen auch zahlreiche Weinwanderungen auf dem Programm. Hier hat man die einzigartige Möglichkeit, den Weg der Traube vom Ursprung bis zum finalen Produkt zu verfolgen. In herbstlich bunter Umgebung genießt es sich gleich noch ein Stück außergewöhnlicher.

Unsere Veranstaltungs-Tipps

Stürmische Verkostungen

Von der süßen Beerenauslese aus dem Seewinkel bis hin zu perlendem Uhudlerfrizzante aus dem Südburgenland: An Weinverkostungen kommt man im Herbst nicht vorbei. Man schlendert von Weinkeller zu Weinkeller. In den Vinotheken kostet man sich durch die Vielfalt. Und beim netten Plausch mit dem Winzer sinniert man über den persönlichen Lieblingswein. Der Genuss von regionalen Spezialitäten im Glas steht im Herbst ganz oben auf der Liste an Dingen, die man nicht verpassen darf. Neben Weiß-, Rot- und Roséweinen darf dabei eines nicht fehlen: Sturm! Das fruchtige Getränk ist ein wahrer Klassiker und jährlich ein Zeichen dafür, dass der Herbst offiziell da ist.

Das Leben zelebrieren

Die Weinlese ist vorbei, nun kann die Ernte gefeiert und gekostet werden. Rund um den Festtag des burgenländischen Schutzpatrons, dem Heiligen Martin, erreicht der Pannonische Herbst seinen Höhepunkt. Ein bunter Reigen an Veranstaltungen steht auf dem Programm. Ein Fixpunkt ist dabei das traditionelle Martiniloben. Junge Weine werden getauft und gesegnet, die Winzer öffnen ihre Kellertüren für Gäste und servieren neben edlen Tropfen auch kulinarische Schmankerl der Region. Kunstausstellungen, Exkursionen, Führungen und kulturelle Darbietungen runden das vielseitige Programm ab.

Regionalität am Markt

Auf der linken Seite: Ein Tisch voll herbstlicher Köstlichkeiten. Auf der rechten Seite: Frischgebackenes Brot, hausgemachte Marmeladen und Kürbiskernöl aus eigener Erzeugung. Die traditionellen (Bauern-)Märkte im Burgenland zeigen die köstliche Vielfalt des Landes. Man kommt mit heimischen Produzenten ins Gespräch, lernt Neues kennen und kauft ganz im Zeichen von Regionalität und Saisonalität. Der Marktbesuch ist schon ein Erlebnis für sich. Die Qualität der Produkte schmeckt man auch zuhause, wenn man diese in der Küche zu Köstlichkeiten verarbeitet.

Genussvoller (Ab-)Gang

Hier gibt nicht das Tempo den Ton an, sondern der Genuss. Weinwanderungen bieten die Möglichkeit, sich selbst ein Bild vom Ursprung der Trauben und der Region zu machen. Natürlich kann dabei der ein oder andere Tropfen verkostet werden. Entlang von herbstlich verfärbten Weingärten und mit kulinarischen Stationen abseits der Strecke zeigt sich der Herbst von einer ganz besonders schönen Seite. So ergibt sich beim Gespräch mit den Winzern auch die Möglichkeit, den neuen Lieblingswein zu finden. Und vielleicht findet der ein oder andere auch ein neues Lieblingsplatzerl.

Event-Tipps

Diese Veranstaltungen garantieren Genuss

Mehr herbstliche Erlebnisse

    Herbstliche Gaumenfreuden

    Kulinarische Genussmomente im Burgenland

    Die Natur wirft sich im Herbst in ein neues, buntes Blätterkleid und versorgt die heimischen Küchen mit Kürbissen, Kastanien und vielen weiteren Schmankerln. In dieser reichhaltigen Jahreszeit dreht sich im Burgenland alles um die vielen Facetten von Genuss. Das Burgenland bittet zu Tisch.

    mehr erfahren

    Beste Aussichten für Genießer

    Die besten Lokale am Wasser

    Wenn sich die untergehende Sonne im Weinglas spiegelt oder man einfach nur die beruhigende Wirkung des Wassers genießt, macht sich eine ganz besonders idyllische Stimmung bemerkbar.

    mehr erfahren

    Weinwandern

    Kurzurlaub inmitten der Weingärten

    Weinwandern ist ein Traum für jeden Genießer. Gutes Essen, die besten Weine und herrliche Landschaften machen das sportliche Abenteuer zu etwas ganz Besonderem.

    mehr erfahren

    Gründe für einen Besuch beim Heurigen

    Was die burgenländischen Heurigen so besonders macht? Das Gefühl von Ankommen, ein kurzes Loslassen vom Alltag und einfach nur den Moment genießen. Es gibt viele Gründe, einem traditionellen Heurigen oder Buschenschank einen Besuch abzustatten, dazu braucht es gar keinen besonderen Anlass.

    mehr erfahren

    Dem guten Geschmack auf der Spur

    Burgenländische Weinerlebnisse im Herbst

    Wo hervorragende klimatische Bedingungen, ein nährstoffreicher Boden und die Leidenschaft für den Weinbau aufeinandertreffen, gelingen Weine von internationalem Format. Im Burgenland gelingt diese Kombination in einzigartiger Weise, und das schmeckt man.

    mehr erfahren

    Genussvielfalt im Burgenland

    Veranstaltungs-Highlights rund um Wein & Kulinarik

    Kultur-Events an einer, kulinarische Erlebnisse auf der anderen Seite, dazwischen ein vielseitiges Aktiv-Angebot und Ausflüge in die herrliche Natur des Burgenlandes. Nimmt man das bunte Programm und gibt das pannonische Lebensgefühl hinzu, erwartet Gäste eine Saison voller Genuss, Freude und Herbstglück.

    mehr erfahren

    Kulinarische Genussmomente im Herbst

    So bunt wie der Herbst, so vielfältig gestaltet sich die kulinarische Landschaft zwischen dem Seewinkel im Norden und der Raab im südlichsten Zipfel des Burgenlandes. Ob bei geführten Weinverkostungen beim Winzer, gemütlichen Wanderungen durch die herbstlichen Weingärten oder beim feinen Gourmet-Menü: Das Burgenland lädt zu genussvollen Erlebnissen ein. 

    mehr erfahren

    Burgenländisches Wellnessglück

    In puncto Entspannung hat das Burgenland die Nase vorn: Neben fünf Thermen, zahlreichen Top-Wellnesshotels und Menschen, die ganz im Dienste Ihres Wohlbefindens stehen, lädt die einzigartige Landschaft zum Entschleunigen und Ausspannen ein. Hierzulande weiß man, die heilende Kraft der Natur effektiv einzusetzen. Thermalwasser aus der Tiefe, frisch geschöpftes Moor, Kreide aus dem Leithagebirge und…

    mehr erfahren

Unterkunft suchen & buchen

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen