Winzer kennen lernen

Nicht nur für Weinkenner ein Erlebnis: Der Ursprung des Weines


Wer erfahren will, was die burgenländischen Weine so besonders macht, muss bei den Menschen beginnen.

  • Burgenländische Weine eignen sich ideal zum Anstoßen.
  • Kommentierte Weinverkostungen zeigen die Vielfalt der burgenländischen Weinszene.

All jene, die dem Genuss auf den Grund gehen und sich intensiver mit dem Thema Wein beschäftigen möchten, sind im Burgenland genau richtig. Hier bieten sich viele Gelegenheiten, die Winzer selbst kennenzulernen, die ihre eigenen Weine aus einer ganz anderen Richtung beleuchten.

Jede Region hat ihre Besonderheiten, jede Rebsorte wächst ein wenig anders, hat andere Bedürfnisse. Vor Ort von den Weinbauern erfährt man am besten, wie es sich mit der Natur und ihren Abläufen über das Jahr hinweg lebt. Man spürt plötzlich selbst, mit welcher Behutsamkeit die Winzer auf Details achten, lernt den Weg von der Rebe über das Fass bis ins Glas noch mehr zu schätzen.

Erleben Sie selbst die Leidenschaft, die den edlen Saft der sonnengereiften Trauben zu jenen Kunstwerken heranreifen lässt, die erst am Gaumen ihre volle Pracht entfalten. Aber Vorsicht, diese Erkenntnisse bergen auch ein gewisses Risiko für Besucher: Die Weine der einzelnen Regionen werden Ihnen noch besser schmecken.

Winzer im Überblick



345 Einträge gefunden
1 von 9 Seiten
1 von 9 Seiten