Kochen auf burgenländisch

Beim Essen kommen die Leute zusammen - das gilt auch im Burgenland. Mit Produkten aus dem Land der Sonne lassen sich besonders köstliche Gerichte auf den Teller zaubern!

300 Sonnentage im Jahr und die fruchtbaren Böden sorgen dafür, dass im Burgenland besonders viel Obst und Gemüse heranreift. Das kulinarische Jahr wird mit aromatischem Bärlauch eingeläutet, der die Wälder in ein Meer aus Grün verwandelt. Blühende Bäume im ganzen Jahr kündigen die Marillen- und Kirschenernte an, die im Sommer ansteht. Der Sommer ist Haupterntezeit, neben Klassikern wie Tomaten, Paprika und Salat reifen auch exotische Sorten heran, wie Wassermelonen oder Ingwer aus dem Seewinkel.

Regionale Produkte beim Kochen zu verwenden hat nicht nur einen nachhaltigen Aspekt, sondern die Gerichte schmecken auch besser. Mit unseren Rezepten zaubern Sie sich die Sonne und die pannonische Lebensfreude auf den Teller!

Viel Spaß beim Nachkochen.

11 Einträge gefunden


- Urlaubsland Österreich -
Feedback geben und gewinnen!

Nehmen Sie an der Gästebefragung teil und gewinnen Sie
Burgenland Gutscheine im Wert von € 1000,-

 

Jetzt teilnehmen